-
 
  Home
  Über uns
  nächste Hunderunden
  Regeln
  News
  Hochzeiten 2009
  Fotoecke 2008
  Fotoecke 2009
  Fotoecke 2010
  Fotoecke 2011
  Members
  Pinnwand
  Forum Hunderunde Düren
  Tiere suchen ein Zuhause
  Kontakt
  Gästebuch
  Links
  Counter
Regeln

Unsere Regeln
 

1. Wer sich einem unserer Spaziergänge anschließt, trägt weiterhin selbst  die Verantwortung und die Haftung für sich und seinen Hund. Die Hunderunde Düren übernimmt keine Haftung, für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, auch nicht Dritten gegenüber. Die Teilnahme an der Wanderung erfolgt auf eigenes Risiko.


2. Unseren Anweisungen sind stets Folge zu leisten. Wir behalten uns vor, Hund und Halter jederzeit von unseren Hunderunden, auch auf Dauer, auszuschließen. Ein Anspruch auf Teilnahme an den Hunderunden besteht nicht.


3. Teilnehmende Hunde sollten gesund, geimpft und entwurmt sein, um anderen Hunden der Runde nicht zu schaden. Eure Hunde müssen haftpflichtversichert sein. 


4. Es sind alle Hunderassen herzlich willkommen!


5. Raufende Hunde bringen Unruhe in die Hunderunde - Gruppe. Ab und zu kann es zu Spannungen unter Hunden kommen, die ganz normal und in der Regel auch schnell wieder beseitigt sind. Generell unverträgliche Hunde sind allerdings für unsere Hundetreffen ungeeignet.


6. "Heiße" Hündinnen müssen draußen bleiben! 


7.  Halter, deren Hunde eine Affinität zum Jagen (Wild, Fahrradfahrer, Jogger usw.) aufweisen, müssen ihre Hunde ohne Ausnahme angeleint lassen.


8. Es ist auf den ggf. vorgeschriebenen kommunalen Leinenzwang zu achten. Auch wenn dieser nicht besteht, hat man grundsätzlich auf Fußgänger, Jogger, Radfahrer o.ä. Rücksicht zu nehmen und seinen Hund zeitnah anzuleinen oder festzuhalten. Bitte immer zur rechten Wegseite gehen! Zudem bitten wir auf Brut- und Setzzeiten zu achten und Hunde von anderen Haus- und Wildtieren fernzuhalten! 


9.  Hundekot gehört nicht auf den Geh- oder Waldweg. Bitte sorgt dafür, dass der entsprechende Kot von Euch ordnungsgemäß entsorgt wird! 


10. Die Nutzung von Wurfketten, Hundespielzeug und das beliebte "Stöckchen" werfen sind auf den Runden nicht erwünscht!


11. Kinder sind immer herzlich willkommen. Jedoch ist von den Eltern darauf zu achten, dass die Kinder sich richtig verhalten, d.h. keine fremden Hunde anfassen & mit Leckerchen füttern!


12. Wir bitten um Verständnis, aber die Hunderunde Düren ist ungeeignet für Kinderwagen oder Rollstühle! 


13.  Wer zu spät kommt, den bestraft ... niemand, allerdings beginnen die Runden immer pünktlich. Wartezeiten bringen sehr viel Unruhe in die Hundegruppe. 


14. Es ist untersagt, die Hunderunde als Plattform für die Verteilung von Flugblättern (Hundeshops, Hundeschulen etc.) oder den Warenverkauf zu nutzen! 


15.  Während der Hunderunden werden vom bunten Treiben jede Menge Fotos gemacht, auf denen nicht nur die Hunde, sondern auch ihre Halter wiederzufinden sind. Ich behalte mir das Recht vor, die von mir gemachten Fotos auf meiner Homepage und Datenträgern (z.B. CD´s) zu veröffentlichen und Bilder der Presse für Berichte zur Verfügung zu stellen. Seid ihr nicht damit einverstanden, solltet ihr mich vor jeder Hunderunde darüber in Kenntnis setzen. 


Wenn jeder von uns für sich selbst diese Regeln nach bestem Gewissen einhält, dann sollten wir in unserer Umwelt nicht negativ auffallen! So haben wir gemeinsam viel Spaß und hinterlassen einen "sozialisierten" Eindruck!

 

"Mit freundlicher Genehmigung von der Hunderunde Düren“

 

 

Aktuelles  
  Nächste Runde:
Oktober - Engelsblick Leversbach
Mehr unter "nächste Hunderunde".
 
Werbung  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=